Monthly Archives: April 2014

Lace(y) flea market day

Lace Flea-1

Während dieser Post online geht, bin ich gerade auf dem Weg in den Überraschungs-urlaub. Mein Freund meinte, der Feiertag und anschließende Brückentag sei eine gute Gelegenheit.
Da das Wetter hier seit Tagen recht ungemütlich ist und ich keine Lust habe Bilder zu machen, zeige ich euch welche die vor einiger Zeit in Stuttgart entstanden sind. Ich liebe den Flohmarkt in Stuttgart und sobald die Sonne sich zeigt, muss ich da hin. Naja zumindest war das früher so. Bei meinem letzten Besuch hatte ich Glück und so führte ich mein Spitzentop und meine neuste aller liebste Tasche aus. Ich fand beide Teile waren perfekt für einen Spaziergang auf dem Flohmarkt. Dazu trug ich doch echt, ich kann es kaum glauben, offene Schuhe. Bei dem Wetter das Momentan herrscht ist daran nicht mal annähernd zu denken und ich bin etwas Wetter traurig. Ich hoffe also der Sommer kommt bald wieder und bleibt so richtig lange, damit ich genug Zeit habe all meine Sandalen standesgemäß auszuführen.
Der Flohmarkttag war sehr erfolgreich, es gab zwei Kronleuchter für mein zukünftiges Ankleidezimmer und etwas mehr Silberbesteck für unsere Sammlung.

Geht ihr gerne auf den Flohmarkt? Was kauft ihr da am liebsten? Und vor allem was tragt ihr an so einem Tag?

Lace Flea-6 Lace Flea-3 Lace Flea-9 Lace Flea-7 Lace Flea-8 Lace Flea-2

Top (similar here)/ Jeans (old similar here) / Shoes /Belt (old similar here) – H&M,
Sunnies – Ray Ban, Bag – MCM, Watch – Michael Kors

Chimney sweeper

Latzhose-7

Lange Zeit stand die Latzhose auf meiner Wunschliste, doch immer wieder war ich mir nicht sicher ob sie nur an Bauarbeiter und Schornsteinfeger gehört oder auch an ein High Heels verrücktes Mädel. Viele blaue Versionen habe ich anprobiert und wieder beiseite gelegt, bis mir dieses schwarze Modell über den Weg lief. Ich weiß nicht ob es am Ende nur an der Farbe lag oder daran, dass unsere zukünftige Wohnung momentan eine riesen Baustelle ist, aber sie überzeugte mich. Ich kombinierte sie, natürlich ganz Bauarbeiter untypisch, mit High Heels und einer Statementkette und fühlte mich pudelwohl.

Ich wünsche allen einen grandiosen Start in die neue Woche und sagt mir doch mal was ihr von Latzhosen haltet!

Latzhose-10 Latzhose-1 Latzhose-13 Latzhose-11 Latzhose-12Latzhose-5

Overall (similar here) – Pimkie, Shirt (old Similar here) / Shoes / Bag (old similar here) /
Sunnies – H&M, Necklace – Zara, Watch – Daniel Wellington

The cropped sailor

cropped Sailor-1

Da inzwischen jeder meine Leidenschaft (manch einer würde Sucht sagen) zu Streifen kennt, habe ich beschlossen mich nicht mehr zu wehren, sondern mich ihr zu ergeben. Es ist dieses Jahr aber auch besonders unmöglich dem Drang zu widerstehen, etwas mit Streifen zu kaufen. Es gibt sie in dick und in dünn, klassisch schwarz/weiß oder blau/weiß, aber auch in rot/weiß kommen sie daher. Auf Kleidern und Röcken findet man sie genauso wie auf Blusen und Tops. Als ich über dieses kleine cropped Top stolperte, zog es mich mit seinen süßen etwas längeren Ärmelchen und dem zauberhaften Stehkragen, sofort in seinen Bann. Ich hörte es mit streifigem Stimmchen meinen Namen rufen und ließ mich erweichen, ihm ein neues Zuhause zu geben. Die Freude bei dem Top war groß, als es all die Brüder und Schwestern in meinem Schrank entdeckte 😉
Sofort war klar, dass es seinen ersten Auftritt mit einem hohen weißen Rock und meiner heiß geliebten neuen Tasche haben wird. Dazu ein maritimes Kettchen und meine streifige Welt war perfekt.

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch eine Sucht? Ein bestimmtes Muster oder eine Art von Kleidungsstück dem ihr immer wieder verfallt?

cropped Sailor-3 cropped Sailor-11 cropped Sailor-9 cropped Sailor-8 cropped Sailor-4 cropped Sailor-6

Skirt – Vintage, Top (similar here) – H&M, Shoes (similar here) – Mango Outlet, Bag – MCM, Watch – Nixon, Sunnies – Ray Ban, Necklace – Forever 21

The ladybug

Marienkäfer-2

Nach einer nicht wirklich geplanten längeren Osterpause, melde ich mich endlich wieder hier auf dem Blog zurück. Ich hoffe ihr habt die Feiertage genossen und viel Zeit mit euren Lieben verbracht. Ich konnte mit einer kleinen Unterbrechung, musste Samstag leider arbeiten, den Sonntag und Montag in der Heimat bei Familie und Freunden genießen.
Das Kleid ist eins meiner liebsten Vintagestücke und wenn draußen die ersten Sonnenstrahlen die Haut wärmen und es darum geht sich fein zu machen für ein Familienfest, hole ich es immer wieder gerne raus. Normal sieht man die Farbe Rot nicht sehr häufig an mir. Aber mit den schwarzen Punkten, die mich an die süßen kleinen krabbelnden Glücksbringern denken lassen, hat es mein Herz im Sturm erobert. Wie ihr hier seht kombiniere ich gerne schwarze Accessiores dazu.
Bei den Bildern habe ich mich zu sehr an meine Liebe zur Sonne geklammert, deshalb bitte ich um Verzeihung für das grelle Licht und die großen Schatten!

Habt ihr auch ein Lieblingskleidungsstück, dass euch schon viele Jahre begleitet und euch immer wieder erfreut?

Marienkäfer-6 Marienkäfer-8 Marienkäfer-12 Marienkäfer-9 Marienkäfer-13 Marienkäfer-10

Dress – Vintage, Jacket / Bag / Belt / Necklace – H&M, Shoes – Mango, Glasses – Chanel