The night shift

Night shift-2

Anfang der Woche habe ich euch ja berichtet wie schwer es ist an den kurzen Wintertagen zwischen Arbeit, Weihnachtsshopping und den sonstigen Verpflichtungen Zeit zum Bilder machen zu finden. Es ist mir leider nicht gelungen und deshalb haben wir es mal mit einem Shooting im Dunklen probiert. Ich war ja erst sehr skeptisch ob man ohne einen Funken Tageslicht überhaupt etwas von den Details des Looks erkennen würde, doch mit den beleuchteten Pfeilen im Hintergrund, sind die Bilder gar nicht so übel geworden. Eine gar nicht so schlechte Alternative zu Bildern am Tag, wie ich finde.
Nun will ich noch ein paar Worte zum Look loswerden. Culottes sind ja gerade in aller Munde, oder besser an allen Beinen. Auch ich wollte diese sogenannten Hosenröcke schon lange mal testen, doch leider habe ich wohl bei der Vergabe von Größe geschlafen. Kurz gesagt sie waren mir bisher immer zu lang. Neulich lief mir dieses gute Stück über den Weg und wie könnte es anders sein, waren die Beine zu lang. Da mir dieses Model aber so gut gefiel, beschloss ich meine Nähkünste mal für etwas sinnvolles zu nutzen. Kombiniert habe ich das alles mit dieser wundervollen pastellblauen Jacke, die aus einem super soften Material ist. Diese habe ich bei meinem ersten Besuch im Pull & Bear gefunden und mich sofort verliebt. Weil mir gerade danach war garnierte ich noch diesen Fransenschal dazu und war so bestens gerüstet für das alljährliche Familien-weihnachtsessen!

Habt alle noch einen schönen 4. Advent!

Night shift-6 Night shift-8 Night shift-5 Night shift-9 Night shift-4Night shift-10

Culotte (Similar here) – H&M
Shirt (Similar here) – Reserved
Jacket – Pull & Bear
Shoes – H&M
Bag – H&M
Fringe Scarf – H&M