A sad story?

flanell-4

Heute möchte ich euch die Geschichte über das Flanellhemd erzählen, dass ohne Flanell geboren wurde…

Als ich meinem Freund ein Bild der Anprobe dieses Hemdes schickte, kam begeistert zurück: „Oh heißes Cowboy-Hemd! Mag ich!“ Also wanderte es natürlich in die Shoppingtüte. Zu Hause bei der ersten live Präsentation, meinte er dann schwer irritiert: „Das ist ja gar nicht aus dem Material, das ich mir vorgestellt habe…“
Tja er dachte wohl an das gute alte Flanellkarohemd, dass echte Cowboys eben tragen und die man momentan an alle Großstadt-Cowboy-Fashionistas sieht. Mich reizte an dem Hemd eben gerade die Tatsache, dass es nicht aus dem typischen Material besteht, sondern wie eine feinere Bluse, aus einem leicht durchsichtigen und flattrigen Material. Ich finde dadurch fällt es einfach ganz wunderbar. Freu mich also schon darauf noch viele weitere Looks damit zu kreieren.

Wie ist das bei euch? Seid ihr auch dem Karotrend verfallen? Besitzt ihr eins in Flanell?

flanell-6 flanell-1 flanell-2 flanell-5 flanell-7 flanell-3

Blouse – Forever 21, Jeans / Belt / Necklace – H&M, Bag – Mango, Boots – Görtz 17