Time to say Goodbye

Riesen Buddha-3

Irgendwie haben wir diesen Ausflug immer vor uns hergeschoben. Entweder waren wir irgendwo in China unterwegs, der Kater war zu groß oder die Lust zu klein raus aus Hong Kong zu fahren, auf jeden Fall haben wir es in den ganzen 6 Monaten nicht geschafft. Nun waren wir an unserem letzten Sonntag in China, an diesem wundervollen Ort etwas außerhalb von Hong Kong und ich bin froh, dass wir uns diesen Ausflug bis zum Ende aufgespart haben. Es war ein wundervoller Abschied!

Der riesige bronzene Tian Tan Buddha, der oft einfach liebevoll Big Buddha genannt wird, sitzt auf einer Bergspitze beim Kloster Po Lin. Es ist die weltgrößte freistehende Buddha-Statue in sitzender Haltung und dazu eine der fünf größten in ganz China. Mit der Metro aus Central, erreicht man in ca. 40 Minuten die Seilbahn, die einen zu dem kleinen Dorf Ngong Ping bringt. Wer es gerne sportlich mag, kann den Berg auch zu Fuß erklimmen. Es gibt sehr gute Wanderwege. Das Dorf ist ganz auf die Touristen ausgerichtet, die jedes Jahr in Scharen kommen um diese riesige Plastik in mitten der Natur zu bewundern. Trotz der vielen Besucher ist dieser Ort wirklich sehr friedlich und zauberhaft schön. Schon bei der Auffahrt, fährt man über riesige Waldflächen hinweg und vergisst total, dass man gerade noch in der überfüllten Großstadt Hong Kong war. Wir haben in unserer Zeit hier, wirklich viele Tempelanlagen und Buddha-Statuen gesehen, aber dieser ist wirklich mehr als beeindruckend. Das Wetter meinte es an dem Tag auch sehr gut mit uns, bei traumhaftem blauem Himmel hatten wir einen wirklich tollen Ausblick!

Riesen Buddha-2 Riesen Buddha-4 Riesen Buddha-5 Riesen Buddha-6 Riesen Buddha-7 Riesen Buddha-10 Riesen Buddha-12 Riesen Buddha-11 Riesen Buddha-15 Riesen Buddha-18 Riesen Buddha-4-2 Riesen Buddha-5-2 Riesen Buddha-3-2 Riesen Buddha-6-2 Riesen Buddha-7-2 Riesen Buddha-9-2